Neuste Themen

» Der wöchtentliche Post
Fr Jun 23, 2017 8:19 pm von Darkness

» Bannerverlinkung [NachtClan]
Sa März 18, 2017 12:04 am von Darkness

» Sunny schaut Mal rein
Do März 02, 2017 5:45 pm von Sakumo

» I'm Back <3
Do März 02, 2017 5:43 pm von Sakumo

» Soulghosts
So Feb 26, 2017 9:08 pm von Aurelion

» Style
Mi Feb 22, 2017 4:18 pm von Kira

» Familiensuche
Fr Feb 17, 2017 1:33 pm von Sunny

» Paradise Found
Mi Feb 15, 2017 9:29 pm von Gast

» ThunderClan
Di Feb 14, 2017 12:20 pm von Itachi


 Das Lager des Winterrudels

© Darkness
Mo Mai 09, 2016 8:56 pm
avatar
Alpha
Pfotenabdrücke :
386
Anmeldedatum :
19.08.15
Ort :
Im House of Night...

Hier gibt es einen Alpha-, Beta-, Beerensammler-, Kämpfer- und Beutejägerbau, eine Welpenhöhle, wo auch die Welpenzieher schlafen und eine Omegakuhle.


"sprechen" - denken - träumen - handeln



Danke, Anakin, der ist sooo süß geworden *______*:
 

Werwölfe vom Winterwald

Benutzerprofil anzeigen
© Kira
Di Mai 24, 2016 4:45 pm
avatar
oberster Alpha
Charaktere im RPG :
Kira || Omega || Winterrudel || Schmutzig, weiße Wölfin.
Pfotenabdrücke :
612
Anmeldedatum :
04.08.15
Ort :
At the end of my world. ~

Kira - Omegakuhle
Traurig und sehr hungrig schlich der Omega um seine staubige Kuhle und knurrte leise. Mit langen Krallen schlug sie nach dem verletztem Vogel. Dieser quietschte und versuchte wegzufliegen, aber sein gebrochener Flügel verhinderte ihn. Mit einem Jaulem setzte sich der Omega hin und starrte den Vogel an. Kiras Magen knurrte, aber sie hatte nicht die Berechtigung ein Tier zu töten. Also musste sie warten bis ein ranghöherer Wolf kommen würde, was aber lange Qualen für den armen Vogel bedeuten würden. Der Vogel erinnerte die Wölfin schon ein wenig an sich selbst - ein Außenseiter, allein, voller Panik und verletzt. Jedoch sieht er den Tod, ich habe keinen Ausweg..
Seufzend starrte die weiße Wölfin ihre Pfoten an und überlegte mal wieder das Rudel zu verlassen. Aber sie hatte immer noch Hoffnung und ohne Rudel würde sie nicht überleben. Also knurrte sie nur frustriert und schmiss sich unsanft auf den Boden, legte den Kopf auf die Pfoten. Dann blitzten ihre Augen und sie sah wieder den Vogel an, der panisch kreischte und sich nach Hilfe umsah. "Oh, ich danke dir!", rief der verbitterte Wolf dem Vogel freudig zu und rannte aus dem Lager..



»Kira, you're my LIGHT in the dark. You're my last HOPE.«


Benutzerprofil anzeigen http://my-wolf-heart.forumieren.com
© Schattenfeder
Di Mai 24, 2016 8:42 pm
avatar
Kämpfer/in
Charaktere im RPG :
/
Pfotenabdrücke :
198
Anmeldedatum :
13.09.15
Ort :
Weit weg

Rabenmond
Der Alpha lag in seinem Nest und schlief noch, doch in seinem inneren schien sobald die Sonne aufging ein unruhiger Wolf auf und ab zu gehen. Knurrend öffnet er die Augen. Nach ein paar mal blinzeln sieht er den Bau und seufzt schwer. Steh auf du fauler Wolf! Knurrte er sich in Gedanken an. Er sieht nach Skana seiner Gefährtin und knurrt leise und liebevoll.
Langsam geht er aus seinem Bau raus, draußen dehnt er sich erst einmal ausgiebig und gähnt.


Leben ist eine Kunst die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern



Mutter:
Vater:
Tanten: [b]Escal[/b]
Onkel:
Geschwister:
Gefährte:
Welpen: Komet, Filu,[b] Cato,Weißherz[/b]

Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
© Chiara
Mi Mai 25, 2016 7:31 am
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Kaya
Sie streckte ihre Pfoten zufrieden von sich während die Nachmittagssonne ihr schwarzes Fell wärmte.
Ihre Krallen hinterließen leichte Kratzer im Boden.
Sie gähnte ausgiebig.
Da sie keine Jägerin war gab es im Moment nicht viel was sie tun konnte, außer faul im Lager zu liegen.
Ich bin nicht faul, ich ruhe mich nur ein wenig aus, lächelte sie in sich hinein.
Aus dem Augenwinkel sah sie wie Rabenmond vorsichtig aus seinem Bau trottete.
Jedoch achtete sie nicht weiter darauf, und rollte sich auf den rücken.


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Schattenfeder
Mi Mai 25, 2016 9:21 am
avatar
Kämpfer/in
Charaktere im RPG :
/
Pfotenabdrücke :
198
Anmeldedatum :
13.09.15
Ort :
Weit weg

Rabenmond
Er fing an sich seinen Pelz zu lecken und hatte dabei die Augen zusammen gekniffen. Er sah Kaya, doch das beachtete er nicht. In seinen Augen lag keine Gefühlsregung, er war jedoch sehr zufrieden, zumindest heute. Er hielt inne und hob seinen Kopf, er sah sich um. Ich hoffe das die Beutejäger schon los sind! Er sah sich im Lager um, alles war noch ruhig. Er sah zur Welpenhöhle dort regte sich nichts. Er dachte wieder an seine Welpenzeit und an seine Mutter, seine liebende Mutter. Er schüttelte sich einmal kräftig nicht nur um den Gedanken los zu werden sondern auch um seinen Pelz einmal zu "lüften". Er zuckte mit den Ohren und atmete tief durch.


Leben ist eine Kunst die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern



Mutter:
Vater:
Tanten: [b]Escal[/b]
Onkel:
Geschwister:
Gefährte:
Welpen: Komet, Filu,[b] Cato,Weißherz[/b]

Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
© Tormenta
Sa Mai 28, 2016 12:04 am
avatar
Welpe
Charaktere im RPG :
Aeoa
Pfotenabdrücke :
34
Anmeldedatum :
03.02.16
Ort :
Im Wald der tausend Hecken

Tormenta

Die junge Kämpferin gähnte einmal ausgiebig und kroch aus dem Kämpferbau. Auf der Lichtung war noch nicht besonders viel los, aber es ist war ja auch noch früh am Morgen. Auf der Lichtung befanden sich nur die Kämpferin Kaya, die gleich alt ist wie sie selbst. Auch Rabenmond befand sich auf der Lichtung. Ihr war langweilig und sie wusste nichts mit sich anzufangen. Also legte sie den Kopf auf die Pfoten und dößte wieder leicht weg.

Benutzerprofil anzeigen
© Chiara
Sa Mai 28, 2016 11:22 am
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Kaya

Sie hob den Kopf als Tormenta aus dem Bau der Kämpfer trottete und nickte ihr höflich zu.
Zwar war es nicht ihre Art alle Mitglieder ausgiebig zu begrüßen, aber ein wenig Höflichkeit schadete ja keinem Wolf. Sie räckelte sich und wandte ihren Blick wieder zu Rabenmond, der noch immer reglos vor dem Eingang seines Baus stand. Wie ruhig alles doch sein kann... dachte sie und blinzelte gegen das helle Sonnenlicht das ins Lager strömte.


Zuletzt von Chiara am Sa Mai 28, 2016 1:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Hatte weniger als 50 Wörter^^)

Benutzerprofil anzeigen
© Chiara
Do Jun 02, 2016 4:39 pm
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Kaya
Sie schlug die Augen auf. Sie musste wohl eingedöst sein, obwohl sie sich nicht erinnern konnte wirklich Müde gewesen zu sein. Wie lange hatte sie geschlafen? Anscheinend nicht sehr lange...
Mit einem seufzer schwang sie sich auf die Pfoten.
Es war keine Lösung den ganzen Tag auf der faulen Haut zu liegen.
Ich sollte mich umschauen im Territorium, vielleicht sind ja ein paar uneingeladene Gäste hier.
Sie gähnte noch einmal, und trottete dann auf schnellen Pfoten aus dem Lager.


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Tayet
Sa Jun 04, 2016 11:35 pm
avatar
Ehemalige Alpha
Charaktere im RPG :
Akuma|FR|Alpha × Fresp|WR|Beerensammlerschüler
Pfotenabdrücke :
322
Anmeldedatum :
25.08.15
Ort :
Bei den Himmelslichtern

Fresp | WR | Beerensammlerschüler
Erwähnt: Rabenmond | Angesprochen: ×
Der junge Schüler wachte auf und blinzelte langsam gegen das Sonnenlicht welches fahl in den Bau fiel und sein Gesicht kitzelte. Müde blinzelte er den Schlaf weg und hiefte sich hoch aus seinem Nest. Seine Mentorin schien noch friedlich zu schlafen aber er konnte und wollte kein Auge mehr zu drücken. So tappte er aus dem Bau warf aber noch einmal einen Blick über die Schulter und prüfte ob alles geordnet war. Zufrieden wagte er die ersten Schritte aus dem Bau und gähnte herzhaft. Das Lager war nicht wirklich belebt aber er sah schon einige bekannte Pelze wie denvon Rabenmond dem Alpha. Er wusste nicht ob er ihn grüßen sollte oder was er machen sollte. Also blieb er lieber an Ort und Stelle vor dem Bau und beobachtete das Lager. Da konnte man ja nichts falsch machen oder? So dachte er zumindest und schaute zu dem Himmel auf und beobachtete die Wölkchen die sich am Himmel bildeten. DerTag begann ja schon mal ganz nett würde er behaupten.
© Eisjäger





Meine Famile ♥:
 

» Tayet × Kleines Alphavieh «

❤ × ❤

Benutzerprofil anzeigen
© Chiara
So Jun 05, 2016 10:52 am
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Chiara
Zufrieden rannte sie ins Lager, den Puma hinter sich herschleifend, und grüßte im vorbeigehen Rabenmond und Fresp. Sie legte den Puma auf dem Beutehaufen ab und betrachtete ihn misstrauisch. Hoffentlich ist er nicht zu zäh...
Er hatte tapfer gekämpft, und das hatte Spuren an Chiara hinterlassen. Ein blutiger Kratzer zog sich über ihr Hinterbein. Es sah nicht schlimm aus, und würde warscheinlich auch bald wieder heilen ohne Narben zu hinterlassen. Trotzdem könnte es sich noch entzünden.
Vielleicht sollte ich damit zu Célandine gehen?
Doch dann schüttelte sie den Kopf. Später, jetzt muss ich mich erstmal ausruhen.
Sie streckte sich und legtesich in eine sonnige Stelle mit ihrem verletzten Hinterbein auf das weiche Gras.


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Schattenfeder
So Jun 05, 2016 7:39 pm
avatar
Kämpfer/in
Charaktere im RPG :
/
Pfotenabdrücke :
198
Anmeldedatum :
13.09.15
Ort :
Weit weg

Rabenmond
Der riesige Wolf erhob sich und trabte zu Chiara, er musterte die Wölfin, vor allem aber ihr Hinterlauf. "Geh damit zu Célandine gehen, nicht das sich das entzündet." Sagt er ruhig und sieht die Wölfing dabei streng an. Es war gut gemeint von ihm, er machte sich um jedes einzelne Rudelmitglied Sorgen.
Er drehte sich um und sah Fresp, er neigte den Kopf vor den Beerensammlerschüler und ging zu ihm. "Schau dir mal Chiara´s Hinterlauf an, sie hat sich bei der Jagd wohl verletzt und bevor sie Célandine weckt kannst du ja mal schauen." Meinte Rabenmond und sah den Schüler gutmütig an.


Leben ist eine Kunst die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern



Mutter:
Vater:
Tanten: [b]Escal[/b]
Onkel:
Geschwister:
Gefährte:
Welpen: Komet, Filu,[b] Cato,Weißherz[/b]

Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
© Chiara
Do Jun 09, 2016 7:06 am
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Chiara
Verwundert merkte sie das Rabenmond zu ihr getreten war. Immer wenn sie bei ihm stand fühlte sie sich klein und ein wenig eingeschüchtert, was warscheinlich an seiner größe lag.
Er ist ja auch nicht umsonst Alpha...
Er sagte sie sollte mit dem Kratzer zu Fresp gehen, und unterhielt sich dann kurz mit dem Beerensammlerschüler.
Chiara rollte sich auf die Seite, und stand im nu auf den Pfoten, dann ging dann zu Fresp hinüber der vor seinem Bau stand.
"Hallo Fresp!", grüßte sie ihn.
"Ich glaube nicht das der Kratzer schlimm ist es schlimm ist, aber mann kann ja nie vorsichtig genug sein"


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Tayet
Mo Jun 13, 2016 3:24 pm
avatar
Ehemalige Alpha
Charaktere im RPG :
Akuma|FR|Alpha × Fresp|WR|Beerensammlerschüler
Pfotenabdrücke :
322
Anmeldedatum :
25.08.15
Ort :
Bei den Himmelslichtern

Fresp | WR | Beerensammlerschüler
Erwähnt: Rabenmond × Chiara | Angesprochen: Chiara
Der Wolf hatte sich gerade gesetzt und noch eine kurze Weile das Lager beobachtet als er bemerkte wie sich Rabenmond erhob. Er machte sich aus Instinkt kleiner und blickte dem Wolf nach. Dieser trabte zu Chiara und der junge Schüler folgte ihm mit dem Blick. Erst jetzt fiel ihm auf was geschehen war und das Chiara verwundet war. Peinlich berührt wollte er sich ebenfalls zu den beiden gesellen und fragen ob er sie untersuchen sollte als der Alpha schon zu ihm getrabt kam. Sein Herz machte einen Überschlag und er guckte den Alpha peinlich berührt an. Er hatte die ganze Zeit das Lager betrachtet aber ihm ist der Geruch des Blutes nicht aufgefallen. Geschweige dem ist ihm Chiara auch nicht aufgefallen. Er räusperte sich kurz und nickte zustimmend. Im Moment brachte er kein Wort heraus und nur der gutmütige Blick beruhigte ihn ein wenig. Wie aufs Wort kam Chiara und fragte ihn ob er das untersuchen könne. Erneut räusperte sich der junge Wolf und betrachtete den Kratzer. Er sah nicht sonderlich schlimm aus aber er sollte vielleicht die Blutung stoppen und Ringelblumen darauf schmieren damit es schneller heilen würde. »Ich werde erst einmal die Blutung stoppen und ann ein bisschen Ringelblume drauf schmieren zur besseren Heilung.« brachte er schließlich heruas und blickte die Wölfin freundlich an ehe er sich umwandte um die nötigen Sachen aus dem Bau zu holen.
© Eisjäger





Meine Famile ♥:
 

» Tayet × Kleines Alphavieh «

❤ × ❤

Benutzerprofil anzeigen
© Spirity
Di Jun 14, 2016 12:50 am
avatar
Welpe
Pfotenabdrücke :
34
Anmeldedatum :
31.05.16
Ort :
Planet Erde...irgendwo

*Spirity* ~ WR ~ Welpe


Müde öffnete die kleine Wölfin die Augen. Zum zweiten mal in ihrem noch so kurzem Leben bewunderte sie ihre kleine Welt in der Welpenhöhle, doch etwas war anders, etwas fehlte. Die Wärme, die sie seid der Geburt beschützt hatte. Wo war ihre Mutter? Plötzlich fühlte sie sich alleine und kalt und begann leise zu winseln. Ungeschickt kroch sie zu dem hellen Loch der Höhle und schaute hinaus auf das Lager. Einige fremde Wölfe, die sie nich kannte liefen draußen herum. Doch ihre Mama konnte sie nirgendwo erkennnen.



Benutzerprofil anzeigen
© Chiara
Di Jun 14, 2016 1:02 pm
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Chiara
Sie nickte Fresp freundlich zu ehe er in seinem Bau verschwand. Sie nutzte die Zeit um sich im Lager ein wenig um zu schauen. Ihr Blick glitt über die einzelnen Höhlen und Unterschlüpfe und blieb an der Welpenhöhle hängen. Ein Welpenmädchen guckte aus der Höhle und untersuchte die einzelnen Wölfe als ob sie jemanden ganz bestimmten suchen würde.
Ist mit ihr alles in Ordnung?
Sie betrachtete die Kleine aufmerksam.


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Spirity
Mi Jun 15, 2016 7:31 am
avatar
Welpe
Pfotenabdrücke :
34
Anmeldedatum :
31.05.16
Ort :
Planet Erde...irgendwo

*Spirity* ~ Welpe ~ WR

Die Angst überkam sie immer mehr und sie stolperte unsicher vorwärts aus der Höhle raus. Sofort erfasste sie eine Kältewelle. Kälte hatte sie noch nie richtig gespührt da ihre Mama sie warm gehalten hatte. Aber jetzt konnte sie die Wölfin nicht finden, nicht mal ihr Geruch hing noch in der Höhle. Ihr Blick fiel auf die kleine Gruppe weiter hinten, ein großer schwarzer Wolf war unter ihnen und ein jüngerer Wolf. Die Wölfin die anscheinend am Hinterlauf verletzt war schaute sie an. Die Wölfe sahen alle freundlich aus, also stolperte sie ungeschickt auf die Wölfin zu und blieb unsicher vor ihr hocken. Interessiert schaute sie die stumm an.



*Namida* ~ Kämpferin ~ WR

Immernoch ein wenig verschlafen kam sie aus der Höhle der Kämpfer getrottet, der kühle Morgenwind weckte sie nun vollständig auf. Im Lager war reges Treiben und ihr Blick fiel sofort auf Rabenmond. Sie mochte den schwarzen Wolf, ja sie wusste dass er der Alpha des Rudels war, doch sie konnte einfach nicht den Blick von ihm abwenden. Sie zögerte kurz, dann trabte sie selbstbewussten Schrittes auf Rabenmond und Chiara zu. "Guten Morgen" nickte sie den beidrn freundlich zu, ihr Blick blieb ihrer Meinung etwas zu lange an Rabenmond hängen, bevor sie respektvoll den Kopf neigte. "Es wird immer kälter." Bemerkte sie, um vielleicht eine Unterhaltung zu beginnen.



Benutzerprofil anzeigen
© Chiara
Mi Jun 15, 2016 7:41 am
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Chiara
Inzwischen hatte sich eine ganze Gruppe zusammengefunden, Rabenmond stand noch immer vor dem Eingang des Baues, Chiara daneben, Fresp war in der Höhle verschwunden und dann war der kleine Welpe den Chiara in der Welpenhöhle beobachtet hatte auch zu ihnen gekommen. Ihr Blick zeigte was interessiertes. Namida hatte sich anschließend auch zu ihnen gesellt, und Chiara antwortete mit einem fröhlichen "Guten Morgen!" Dann meinte sie das es tatsächlich immer kälter wurde und das sie Glück gehabt hatte das sie den Puma in der Klamm erwischt hatte, da Beute ja immer seltener wurde.
Dann wandte sich Chiara dem Welpenmädchen zu und fragte freundlich: "Wo ist denn deine Mutter? Solltest du nicht in der Welpenhöhle sein?"


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Schattenfeder
Mi Jun 15, 2016 9:16 pm
avatar
Kämpfer/in
Charaktere im RPG :
/
Pfotenabdrücke :
198
Anmeldedatum :
13.09.15
Ort :
Weit weg

Rabenmond
Der Anführer setzte sich hin und sah Chiara an, er machte sich zwar Sorgen, aber er zeigte dies nach außenhin nicht. Fresp kümmerte sich gut um Chiara. Als ein kleiner Welpe sich zu ihnen gesellte konnte er ein liebevollen Blick nicht vermeiden. "Na wer bist du den?" Er kannte alle Welpen in seinem Rudel, immerhin war er der Alpha und sah sich seine zukünftigen Kämpfer und Jäger an. Manchmal konnte es vorkommen das er die Namen vergaß, aber die vielen ihn dann auch schnell wieder ein.
Spirity sieht ganz gesund aus, sicher wird sie eines Tages eine sehr gute Jägerin oder Kämpferin! Dachte der Wolf. Er sah sich um, wo wohl ihre Mutter war? Da war schon eher sein Problem, die Mütter der Welpen, er wusste nicht immer genau welches der kleinen springenden und spielenden Welpen zu welcher Mutter gehörten.
Er sah auf als er Namida roch. "Guten Morgen Schlafmütze." Man hörte das er heute gute Laune hatte.


Leben ist eine Kunst die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern



Mutter:
Vater:
Tanten: [b]Escal[/b]
Onkel:
Geschwister:
Gefährte:
Welpen: Komet, Filu,[b] Cato,Weißherz[/b]

Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
© Chiara
Do Jun 16, 2016 9:26 pm
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Kaya
Genervt und gelangweilt stapfte sie wieder ins Lager. Ein Wort um diesen Tag zu beschreiben: ätzend...
Sie scharrte unglücklich mit einer Pfote in der kühlen Erde, als ganz plötzlich ein Welpe an ihr vorbeitappte zur anderen Seite des Lagers. Kaya zuckte verstört mit dem Ohr. Können die Welpen denn nicht in ihrer Höhle bleiben?
Kaya wusste das das etwas unfreundlich war sowas zu denken, schließlich mussten die Welpen auch irgendwann mal das Lager erkunden, doch sie hatte schlechte Laune, und da war das ihr herzlich egal.
Sie blickte dem Welpen nach wie sie am Bau der Beerenammler halt machte wo eine ganze Truppe sich versammelt hatte. Sie erkannte die Beutejägerin Chiara, den Alpha Rabenmond, die Kämpferin Namida und Fresp der gerade in seinen Bau lief. Natürlich war der Welpe auch dabei.
Was stehen die da alle so rum? Haben sie nichts besseres zu tun als ein Schwätzchen zu halten?
Kaya wurde mit jeder Minute die verstrich unfreundlicher, heute war nicht ihr Tag.

Chiara
Sie gab ein amüsiertes Bellen von sich als Rabenmond Namida mit einem "Guten Morgen Schlafmütze" begrüßte. Er hatte gute Laune, und wenn er gute Laune hatte dann lag eine gute Stimmung im Lager wie Chiara fand. Sie hielt inne als sie das seltsame Gefühl beschlich das sie beobachtet wurde. Sie sah sich im Lager um und entdekte Kaya, die sich am Lagerrand niedergelassen hatte und sie mit einem genervtem Blick musterte. Chiara blinzelte verwundert. Was ist denn mit ihr los?


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Tormenta
Mo Jun 20, 2016 7:03 am
avatar
Welpe
Charaktere im RPG :
Aeoa
Pfotenabdrücke :
34
Anmeldedatum :
03.02.16
Ort :
Im Wald der tausend Hecken

Tormenta

Sie beobachtete wie sich eine Gruppe vor dem Bau der Beerensammler gebildet hat. Sie streckte sich einmal und trabte dann zu der Gruppe rüber. Guten Morgen. sagte sie höflich zu denen, die sie noch nicht gesehen hatte, darunter war auch Rabenmond, vor dem sie kurz den Kopf neigte. Sie sah Kaya am Eingang stehen. Sie sah nicht besonders glücklich aus. Was hat sie den? fragte sich Tormenta im stillen, wendete sich dann aber wieder der Gruppe zu.

Benutzerprofil anzeigen
© Schattenfeder
Mo Jun 20, 2016 8:54 am
avatar
Kämpfer/in
Charaktere im RPG :
/
Pfotenabdrücke :
198
Anmeldedatum :
13.09.15
Ort :
Weit weg

Rabenmond
Dem Alpha wurde es nun etwas zu voll. "Gehen wir mal lieber weg, den Fresp braucht sicher etwas Platz." Sagte er und sah die anderen Wölfe an. Er erhob sich auf seine Pfoten und stellte sich zu seiner vollen Größe auf. Seine Augen schweiften über die anwesenden Wölfe.
Bald sollten die anderen Beutejäger mal los gehen und jagen! Dachte er, dann sah er wieder auf den Welpen. "Willst du mit mir einen kleinen Rundgang machen?" Es schien ihm als würde es den Welpen vielleicht freuen wenn Rabenmond ihn mit nehmen würde.


Leben ist eine Kunst die uns jeden Tag zwingt die Richtung zu ändern



Mutter:
Vater:
Tanten: [b]Escal[/b]
Onkel:
Geschwister:
Gefährte:
Welpen: Komet, Filu,[b] Cato,Weißherz[/b]

Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
© Chiara
Mi Jun 22, 2016 1:27 pm
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Kaya
Zu aller Ergernis stellte sie fest das Tormenta und Chiara jetzt auch in ihre Richtung blickten.
Ist mir ein zweiter Kopf gewachsen oder was?
Sie wusste das sie kein Recht hatte sauer zu sein, und schon garnicht dies an den anderen aus zu lassen. Leider war das genau ihre Schwäche: keine Geduld, kein Mitgefühl, und beleidigend noch dazu. Das hatte sie in ihrem alten Rudel oft zu hören gekriegt, bevor sie... "es verlassen hatte"...
Aber das war Vergangenheit. Nur die Gegenwart zählte, und das war auch das einzige was wichtig war.
Sie helt den Blick noch eine Weile auf die anderen gerichtet, doch dann musste sie wegschauen.

Chiara
Kaya hielt ihrem Blick nicht lange stand, es dauerte ein paar Herzschläge, dann schaute sie empört in eine andere Richtung.
Wirklich seltsam...
Sie warf einen Blick zu Tormenta, und begrüßte sie mit einem "Guten Morgen!"
Als Tormenta den Blick zu Kaya wandte, brauchte Chiara keine Gedanken lesen zu können um zu wissen das Tromenta das selbe wie sie gerade eben dachte. Die Wölfin wandte sich wieder den anderen zu, und Chiara folgte ihrem Beispiel.
Rabenmond redete mit dem Welpenmädchen, und Namida lauschte dem Gespräch.
Fresp war noch nicht zurück gekommen, also legte sich Chiara für einen Augenblick hin und streckte ihre Läufe von sich, um wieder Gefühl in ihre kalten Pfoten zu bekommen.
Puh... hoffentlich bekomme ich in der nächsten Nacht mehr schlaf.


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Kovu
So Jul 03, 2016 10:13 am
avatar
Beutefänger
Pfotenabdrücke :
14
Anmeldedatum :
10.05.16
Ort :
Auf dem Mond

Kory
sie trottete aus ihrem Bau und blinzelte in das helle Licht. Ihr Fell klebte an ihr und fühlte sich steif und nass an, also setzte sie sich kurz hin und putzte sich. Währenddessen schaute sie sich im Lager um, es waren nur ein paar Wölfe da und sie wunderte sich über die angespannte Stimmung die in der Luft lag. Ihr Blick fand Kaya und die zwei Gestalten von Chiara und Tormenta. Kopfschüttelnd sah sie zu, wie die beiden sich wieder abwanden. Hoffentlich ist nichts schlimmes passiert... Kory seufzte und sprang auf die Pfoten. Die Kälte stach ihr jetzt schon in die Fußballen. Mit wenigen Sprüngen rannte sie zu Kaya. *Hey, guten Morgen! Was ist denn los?*

Benutzerprofil anzeigen
© Völva
Di Jul 05, 2016 11:24 am
avatar
Welpe
Pfotenabdrücke :
7
Anmeldedatum :
07.05.16
Ort :
Asgaard


~ ansprechbar

Die graumelierte Wölfin sah am Rand des Lagers, wo sie auch nie Nacht verbracht hatte. Sie hatte kaum geschlafen, aber nicht weil ihr kalt gewesen war, oder ähnliches, nein, sie hatte die Sterne gelesen, so, wie es ihr ihre kennimaðr gelehrt hatte. Doch gestern hatten ihr die Sterne nichts neues erzählt, zumindest keine Neuigkeiten auf die sie gehofft hatte. Die Götter hüllen sich in Schweigen...vielleicht sollte ich der Quelle Urd ein Opfer bringen... Die blauen Augen der Wölfin blinzelten ein paar mal müde, als sie ihre Müdigkeit mit einem Gähnen unterstrich. Doch wusste sie auch genau, dass sie diese nicht so deutlichen zeigen sollte, da sie womöglich dafür eine Strafe erhalten würde, wenn sie ihrer Arbeit nicht nachkam. Allerdings hatte man ihr für heute noch keine Aufgabe übertragen, weswegen die graue Omega sich ein wenig ausruhte. Wöllte man ihr eine Aufgabe geben, würde man zu ihr kommen, oder sie rufen.

Benutzerprofil anzeigen
© Chiara
Mi Jul 06, 2016 1:02 pm
avatar
2. Beerensammlerin
Charaktere im RPG :
Chiara, Kaya
Pfotenabdrücke :
222
Anmeldedatum :
14.11.15
Ort :
Wolfsrudel *-*

Kaya
Die ueberraschung war ihr ins Gesicht geschrieben als Kory neben ihr auftauchte und sie begruesste. Sie betrachtete die Woelfin mit einem forschendem Blick, dann meinte sie: "Wenn es ein guter Morgen waere. Hier ist ja so gut wie garnichts los..." Ihre eisblauen Augen schweiften mit einem gelangweiltem Blick durchs Lager und erblickte Voelva die am Lagerrand lag und ziemlich muede aussah.
Man sollte ihr eine Aufgabe geben, Omegas sollten nicht einfach im Lager rumlungern.
Kaya hatte nichts gegen Voelva, aber sie war und blieb nunmal eine Omega.
Sie wandte sich wieder Kory zu. "Was ist mit dir? Irgendwas neues?"


♥ Meine liebe Familie ♥:
 

Benutzerprofil anzeigen
© Gesponserte Inhalte


 Ähnliche Themen

-
» Lager» Lager» Das Lager des DonnerClans» DonnerClan Lager» Das Lager des Asphalt Tribes~
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Werdet ein Teil der Welt der Wölfe! :: RPG :: Orte :: Lager