Neuste Themen

» Forensuche
So Okt 15, 2017 4:52 pm von Darkness

» Der KometenClan
Sa Okt 14, 2017 5:59 pm von Mei

» Rudelvideo
Di Okt 10, 2017 6:41 pm von Sanftpfote

» KometenClan
Fr Okt 06, 2017 9:12 pm von Kira

» Die Herbstkrieger wagen einen Neustart
Do Okt 05, 2017 7:53 pm von Mei

» Das Territorium
Do Okt 05, 2017 4:20 pm von Eto

» Die Kräuterlichtung
Do Okt 05, 2017 4:05 pm von Eto

» Das Lager des Winterrudels
Do Okt 05, 2017 3:43 pm von Eto

» Ränge
Do Okt 05, 2017 2:51 pm von Eto


 Ränge

© Eto
Do Okt 05, 2017 2:51 pm
avatar
Oberste Beerensammlerin
Pfotenabdrücke :
119
Anmeldedatum :
09.02.16
Ort :
Dort wo es warm und kuschelig ist. :3

Alpha
Der Alpha ist ein Wolf, dessen Eltern ebenfalls diesen Rang inne hatten. Die/der Gefährte/in des Alpha wird automatisch die Alphagefährtin, steht aber immer noch unter ihm/ihr. Im Wurf eines Alphas wird immer der/die Erstgeborene der nächste Alpha, es sei denn, er stirbt vorher. Dann wird der zweitälteste der Alpha usw.

Beta
Das Prinzip der Betas ist das gleiche, wie das der Alphas, nur das sie natürlich unter dem Alpha stehen.

Beerensammler
Beerensammler wird man, wenn man sein Leben den Sternenlichtern, den Ahnen des Winterrudels, widmen möchte. In einem Rudel darf es höchstens einen Beerensammler und zwei Schüler des Beerensammlers geben. Der Schüler, der schon länger in Ausbildung ist als der andere, wird der neue Beerensammler, sobald der alte stirbt. Der übrig gebliebene wird sein Gehilfe, darf sich selbst aber keine eigenen Schüler nehmen.

Kämpfer
Kämpfer wird man, wenn man sein Leben dem Rudel "opfern" möchte. Man ist stets zum Kämpfen verpflichtet, wenn es zum Wohl des Rudels ist. Außerdem verteidigt man das Gebiet des Rudels vor allen möglichen Eindringlingen und schützt das Lager.

Beutefänger
Als Beutefänger ist man dafür zuständig, dass immer genug Beute im Rudel ist und keiner hungert, was natürlich leider nicht immer so eintrifft, aber man sollte zumindest sein bestes geben. Ein Beutefänger selbst darf erst fressen, wenn der Rest des Rudels seine Beute bekommen hat, aber noch vor den Omegas. Manchmal kommt es auch vor, dass die Beutefänger aus Beutenot gar nichts abbekommen.

Welpenzieher
Welpenzieher wird man, wenn man Welpen hat oder welche erwartet oder wenn man gut im Erziehen der Jungtiere ist. Solange man Welpenzieher ist, darf man seinen eigentlichen Rang (wenn man eigentlich z.B. Kämpfer ist) nicht ausüben. 

Welpe
Welpe ist man solange, bis man 8 Monate alt ist. Dann darf man auswählen ob man Kämpfer, Beutejäger oder, falls das gerade zur Wahk steht, Beerensammler werden möchte. Im Welpenalter wird man von den Welpenzieher beaufsichtigt, von welchen man unter anderem Grundtechniken beigebracht bekommt.

Omega
Das ist der niedrigste Rang im Rudel und dieser Rang ist für Wölfe die körperliche Behinderungen haben oder ganz neu ins Rudel gekommen sind. Manchmal können diese Wölfe jedoch Ränge aufsteigen, meistens Welpenzieher, weil dort natürlich immer welche gebraucht werden. Dort machen sich die körperlich behinderten Wölfe auch sehr gut, weil sie oft ein ruhiges Gemüt besitzen. Die Neuen im Rudel können oftmals Kämpfer oder Beutefänger werden. Beerensammler dürfen sie aber nicht wählen, weil man bei diesem Rang ja schon immer mit dem Glauben an die Sternenlichter gelebt haben muss. Die Omegas fressen zuletzt die Beute.


Der Text stammt ursprünglich von Darkness und wurde von mir nur überarbeitet.


Danke Anakin für den süßen Chibi :D

Benutzerprofil anzeigen
Seite 1 von 1


Werdet ein Teil der Welt der Wölfe! :: RPG :: Info